top of page
IMG_0797.jpeg

Inmode®
Body FX™

Innovatives Body Re-Modelling mittels Radiofrequenz. Die neuste, enorm wirksame Behandlungsmethode für mehr Festigkeit und intensive Straffung.

- Beseitigt Cellulite
- Definiert Körperkonturen
- Reduziert Fettzellen

Bildschirmfoto 2022-06-14 um 09.42.38.png
Bildschirmfoto 2022-06-17 um 06.59.07.png

01. Alternative zu Liposuktion

  • Nicht-invasiv

  • Ambulant

  • Ohne Betäubung

02. Effizient

  • Behandlungsdauer: 60 min.

  • Kosten: Fr. 240

  • Umfang: 6 - 10 Behandlungen

03. Herausragende Effekte:

  • Gesellschaftsfähig: sofort

  • Soforteffekt: ab1 Behandlung

  • Langzeiteffekt: nach Kuranwendung

IMG_0853.jpeg

So funktioniert die Body FX™ Behandlung

Die innovativste BODY FX™ Körper-Behandlung des Herstellers Inmode ist eine hervorragende alternative zu invasiven Operationen und Fettabaugung. Während der BodyFX Behandlung wird  bipolare Tiefenwärme der Radiofrequenz in Kombination mit Vakuummassage und Hochfrequenz-Impulsen gezielt eingesetzt. Diese Dreifachwirkung regt den natürlichen Stoffwechsel in den kleinen Fettzellen an und baut grössere Fettzellen ganz gezielt durch Elektroporation (Methode durch welche Zellmembranen vorübergehend durchlässig werden) ab. Dadurch können lästige Fettdepots präzise entfernt und Orangenhaut nachhaltig gestrafft werden - ganz ohne Operation. Asserdem soll die Tiefenwärme die Kollagenfasern verkürzen und dadurch die Produktion von neuem Kollagen stimulieren.

Facetune_28-06-2023-15-03-04.jpeg
- Tiefenwirkung löst Fettzellen auf
- Formt den Körper neu
- Nichtchirurgische OP-Alternative

Mit dem Einsatz der bipolaren Wärme der Radiofrequenz wird Cellulite, hartnäckige Fettpolster an Oberarmen, Taille, Po, Ober- und Innenschenkeln, Hüfte, Knie, Bauch sowie Fettpolster an der BH-Linie extrem erfolgreich behandelt.

Das Vorwärmen des Gewebes verringert die Schwelle für die selektive Apoptose (Zelltod) von Fettzellen.

eine ausgeklügelte Überwachung der Gewebetemperatur und -impedanz erreicht und hält optimale Temperaturendpunkte, um atrophische Schäden zu verhindern.

Sichere Behandlung für alle HauttypenAktive Temperaturüberwachung und -regelung mit Abschaltungen für beispiellose Sicherheit, die das Risiko einer thermischen Verletzung praktisch eliminiert.

"Sensationelle Ergebnisse bereits ab der ersten Behandlung.
Fettreduktion und Straffung
der Konturen
mit einsatz von Radiofrequenz."
Facetune_28-06-2023-15-04-15.jpeg
Bildschirmfoto 2022-06-17 um 06.59.07.png

Empfohlene Hautbilder:

  • Erschlaffte Haut und Elastizitätsverlust

  • Cellulite

  • Reduktion von Fett

  • Konturieren der Körpersilhouette

  • Gezielte Zonen-Konturierung

  • Hängende Oberarme

  • Unterer RückenbereichTaille

  • Bauch

  • Hüften

  • Po / Gesäss

  • Reiterhosen

  • Kniebereich

  • Oberschenkel

Langzeit-Effekt nach 4-6 Kur Anwendungen:

  • Erhöhte Elastizität: das Hautbild wird sichtbar straffer und glatter

  • Glättung von Cellulite

  • Eine spürbare Reduzierung des Erscheinungsbildes von Cellulite und Fettpolstern.

  • ​Aufbau und Verdichtung der Epidermis

  • Deutliches Lifting-Ergebnis

  • Langfristige Reduktion der Fettzellen

  • ​Nachhaltige Verbesserung der Hautqualität

  • ​Vermehrung der Kollagenfasern

  • Auffrischungsbehandlungen empfohlen

IMG_0804.jpeg

Body FX™  Behandlung

jetzt online buchen:

KONTAKT

Kontaktieren Sie uns jetzt direkt für persönliche Beratung und Terminreservation:

M./WhatsApp: 079 822 02 24
T. 044 240 14 14

So funktioniert die Body FX™ Behandlung:
die effektivste Methode zur Reduktion von Cellulite, Fettpolstern und Straffung von Elastizitätsverlust.

Die Body FX™ - Therapie wirkt auf einzelne, lokal begrenzte Fettdepots und Cellulite und bewirkt einen nachweisbaren „programmierten Zelltod“ der Fettzellen, die für Cellulite mitverantwortlich sind. Durch die gleichzeitige Festigung des Kollagenstützgerüsts wird die Körperkontur nachhaltig verbessert, Dellen werden ausgeglichen und die Haut sichtbar gestrafft.

Mittels Unterdruck wird die zu behandelnde Hautzone angesaugt und durch Radiofrequenz gezielt erhitzt. Diese Erwärmung führt zu einer Stimulation des Fettstoffwechsels in den kleineren Zellen. Durch einen Hochfrequenzimpuls werden zusätzlich einige der besonders großen Fettzellen zerstört und anschließend vom Körper abgebaut. Der Druck auf die kleineren Zellen wird dadurch automatisch reduziert und das Gewebe geglättet. Das Vakuum unterstützt die Entschlackung und fördert den Zellstoffwechsel. Gleichzeitig werden durch die Erhitzung in den tiefen Schichten Kollagenfasern verkürzt und die Produktion von neuem Kollagen angeregt. Somit wird auch das Bindegewebe zusätzlich gefestigt.

Die Behandlung gilt als ausgesprochen schonend und schmerzarm. Dank der präzisionsgesteuerten Energie wird das umliegende Gewebe nicht beeinträchtigt. Die Hauttemperatur wird während der Anwendung überwacht und kann bei Bedarf jederzeit reduziert werden.

Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, sind 6 - 10 Behandlungen im Abstand von etwa 1 Woche erforderlich. Jede Sitzung dauert ca. 60 Minuten. Das endgültige Ergebnis der Body FX™ -Therapie zeigt sich erst nach etwa zwei Monaten. So lange dauert der Abbau der Fettzellen nach der letzten Behandlung an.

Body FX™ ist eine neue und innovative Methode, um das Erscheinungsbild von Cellulite und Fettpolstern am Körper zu verbessern. BodyFX ist eine von der FDA zugelassene, nicht-invasive Behandlung, die fortschrittliche Radiofrequenztechnologie verwendet, um das Erscheinungsbild von Cellulite und Fettpolstern am Körper zu verbessern und damit eine gute Alternative zur Fettabsaugung für alle, die ihr Aussehen ohne chirurgischen Eingriff verbessern möchten. 

Ablauf der  Behandlungsschritte wird individuell auf Sie abgestimmt

Beratungsgespräch und Anamnese

- Haut-Desinfektion

- Durchführung der Body FX™  Behandlung

- Abschlussgespräch

1. Ansaugen

Mittels Unterdruck wird die zu behandelnde Hautzone angesaugt. Das Vakuum unterstützt die Entschlackung und fördert den Zellstoffwechsel.

Bildschirmfoto 2022-06-16 um 16.35.52.png
2. Radiofrequenz

Das Hautgewebe wird mittels Radiofrequenz gezielt erhitzt. Die Erwärmung führt zur Stimulation des Fettstoffwechsels in den kleineren Zellen.

Bildschirmfoto 2022-06-16 um 16.36.35.png
3. Hochfrequenzimpuls

Der Einsatz vom Hochfrequenzimpuls zerstärt zusätzlich grossen Fettzellen, welche anschliessend vom Körper abgebaut werden.

Bildschirmfoto 2022-06-16 um 16.38.08.png

PREISLISTE
Body FX™ Behandlungen

Body FX™
1-2 Zonen

Fr. 160 / 30 min.

6 x Fr. 860.-

(statt Fr. 960.-)

10 x Fr. 1.500.-

(statt Fr. 1.600.-)

Body FX™
2-4 Zonen

Fr. 240 / 60 min.

6 x Fr. 1.350.-

(statt Fr. 1.440.-)

10 x Fr. 2.200.-

(statt Fr. 2.400.-)

Bildschirmfoto 2022-06-17 um 10.42.43.png

BodyFX™

Reduziert Fettpolster und strafft ohne

Operation

Frauen sowie Männer berichten über hartnäckige Fettpolster, die auch durch Sport oder eine Diät nicht beeinflussbar sind.

Oft sind die Fettzellen in diesen Regionen so aufgebläht, dass der natürliche Stoffwechsel erheblich reduziert wird oder gar nicht mehr stattfindet.

Der Therapieansatz muss daher lauten, den Druck auf die Fettzellen zu reduzieren, den Stoffwechsel in diesen Zonen zu aktivieren und möglichst schnell zu entschlacken.

Wie wirkt der BodyFX™ by Inmode?

 

BodyFX™ hat die Mehrfachwirkung. Die bipolare Radiofrequenzenergie erhitzt zielgenau die betroffenen Bereiche. Diese Tiefenwärme regt den natürlichen Stoffwechsel der Fettzellen an. Quasi als Nebenprodukt werden die Kollagenfasern verkürzt und die Produktion von neuem Kollagen stimuliert. Die einzigartige Elektroporation zerstört zusätzlich selektiv einige der stark vergrsserten Fettzellen. Der Druck auf die kleineren Fettzellen wird dabei sofort reduziert. Das Vakuum unterstützt die Entschlackung in den behandelten Zonen und beschleunigt die Normalisierung des Zellstoffwechsels.

Bildschirmfoto 2022-06-18 um 08.49.58.png
Warum funktioniert die Body FX™ Behandlung?

Die Body FX™-Therapie wirkt auf einzelne, lokal begrenzte Fettdepots. Sie bewirkt einen nachweisbaren „programmierten Zelltod“ der Fettzellen, die für Cellulite mitverantwortlich sind. Durch die gleichzeitige Festigung des Kollagenstützgerüsts wird die Körperkontur nachhaltig verbessert, Dellen werden ausgeglichen und die Haut sichtbar gestrafft.

Mittels Unterdruck wird die zu behandelnde Hautzone angesaugt und durch Radiofrequenz gezielt erhitzt. Diese Erwärmung führt zu einer Stimulation des Fettstoffwechsels in den kleineren Zellen. Durch einen Hochfrequenzimpuls werden zusätzlich einige der besonders großen Fettzellen zerstört und anschließend vom Körper abgebaut. Der Druck auf die kleineren Zellen wird dadurch automatisch reduziert und das Gewebe geglättet. Das Vakuum unterstützt die Entschlackung und fördert den Zellstoffwechsel. Gleichzeitig werden durch die Erhitzung in den tiefen Schichten Kollagenfasern verkürzt und die Produktion von neuem Kollagen angeregt. Somit wird auch das Bindegewebe zusätzlich gefestigt.

Die Behandlung gilt als ausgesprochen schonend und schmerzarm. Dank der präzisionsgesteuerten Energie wird das umliegende Gewebe nicht beeinträchtigt. Die Hauttemperatur wird während der Anwendung überwacht und kann bei Bedarf jederzeit reduziert werden.

Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, sind 6-10 Behandlungen im Abstand von etwa 1 Woche erforderlich. Jede Sitzung dauert ca. zwischen 30 und 60 Minuten. Das endgültige Ergebnis der Body FX™ - Therapie zeigt sich erst nach etwa zwei Monaten. So lange dauert der Abbau der Fettzellen nach der letzten Behandlung an.

Bildschirmfoto 2022-06-16 um 22.38.54.png
Wie wirkt die Behandlung?

Die Haut ist straffer und die Konturen der behandelten Zonen deutlich definiert. Die Kollagen und Elastin Bildung, sowie die Zellerneuerung in der Haut werden enorm stimuliert. Das Hautbild gewinnt nachhaltig stark an Spannkraft. Cellulite, Dellen, Fettpolster sind extrem abgeflacht und glatt. Das Ergebnis der Body FX™ Behandung ist sensationell gut.

Vor der BODY FX Behandlung

Bildschirmfoto 2022-06-16 um 22.33.20.png

Nach der BODY FX Behandlung

Bildschirmfoto 2022-06-16 um 22.33.40.png

  • Wann darf die Body FX™ Behandlung nicht durchgeführt werden?
    - Bei starken Hautinfektionen im Behandlungsareal - Bei grösseren Wunden und/oder starken Hautreizungen im Behandlungsareal (z. B. bei einem Sonnenbrand, nach einer Laserbehandlung) - Unmittelbar nach ästhetischen Operationen - Chirurgischen Eingriffen im Behandlungsareal - Hautkrebs - Hautverbrennungen - Herzschrittmacher - Drogenkonsum - Hyportonie (hoher Blutdruck) - Hypotonie (niedriger Blutdruck) - Herzerkrankungen - Schwangerschaft - Stillzeit - Hepatitis - Tuberkulose - Andere Infektionskrankheiten
  • Was muss ich nach der Body FX™ Behandlung beachten?
    - In den nächsten 24 Stunden sollen Sie ausreichend Wasser trinken und wir empfehlen Ihre Body FX™ Kur mit Sport und gesunder Ernährung zu unterstützen - Keine hautreizenden Cremes und/oder Seren in den folgenden Tagen auf das Behandlungsareal auftragen - Keine Pflegeprodukte mit einen hohem Gehalt an Alkohol oder Naturöle verwenden - keine Sonnenbäder, die länger als 15 min. pro Tag dauern anwenden - Keine Solarienbesuche in den nächsten 2 Tagen - Keine Saunabesuche bis 2 Tagen nach der Behandlung (bei Unsicherheiten, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter M./WhatsApp: 079 822 02 24 Es können leichte Rötungen auftreten, die aber in der Regel spätestens nach 1-3 Tagen abklingen
  • Welche Körperstellen und welche Hauttypen können mit Body FX™ behandelt werden?
    Grundsätzlich ist die Body Behandlung für nahezu jeden Hauttyp geeignet und nimmt wenig Zeit in Anspruch. Body FX™ kann in allen Bereichen eingesetzt werden, die von einer subdermalen Erneuerung profitieren. Die am häufigsten behandelten Bereiche sind: - Straffung der Beine, Oberschenkel, Knie, Po, Bauch, Rücken, Taillie, Arme - Körper: Oberarme, Bauch, Rücken, Oberschenkel, Knie, Po, Beine Cellulite, Narben, Dehnungsstreifen - Straffung erschlaffter Haut am ganzen Körper - Betonung der Körpersilhouette - Auflösung von Fettpolstern - Modellieren lokaler Zonen (ideal um den Körper zu formen)
  • Wie viele Behandlungen sind notwendig?
    Um optimale, langahaltende Ergebnisse zu erzielen wird eine Kur empfohlen, die 6 - 10 Behandlungen im Abstand 1 x oder 2 x die Woche umfasst. Mit Auffrischungs-Behandlungen, welche individuell angepasst werden müssen, wird ein langanhaltender Effekt erzielt.
  • Wie schnell sehe ich Ergebnisse?
    Erste Ergebnisse können Sie bereits innerhalb weniger Stunden sehen, allerdings treten deutliche, langfristige Erfolge nach etwa 6 - 8 Wochen auf.
  • Gibt es bei der Behandlung mit dem BodyFX™ Nebenwirkungen?
    Unmittelbar nach dem Treatment können leichte Rötungen entstehen. Bei sensiblen Hauttypen können die Rötungen bis zu 3 Tagen anhalten. Sie können die behandelten Zonen kühlen und mit ausreichend Feuchtigkeit (Body-Lotion) versorgen. Direkte Sonneneinstrahlung sollte 24 h. lang vermieden werden. Bereits am Folgetag können die gewohnten Tätigkeiten und Sport wieder aufgenommen werden. Bei jeglichen Unsicherheiten steht unser Kundenservice für Sie zur Verfügung. T. 044 260 14 14 M. WhatsApp 079 822 02 24
  • Ist die Body FX™ Behandlung schmerzhaft?
    Die meisten Patienten finden die Behandlung akzeptabel bis angenehm. Viele berichten über ein Wärmegefühl während der Aufheizphase und einem leichten Kribbeln während dem Auslösen der Energieimpulse. Die Hauttemperatur wird während der Behandlung permanent überwacht und dem Anwender angezeigt. Wird es einem zu warm, kann der Energiefluss reduziert werden.
  • Wie lange hält das Ergebnis nach der Body FX™ Behandlung an?
    Das Body FX™ Treatment ist eine nicht-invasive Methode zur Reduzierung von Cellulite, zur Straffung des Hautgewebes und zur Abführung lokaler Fettdepots. Bei einem weitestgehend gesunden Lebenswandel wird das Ergebnis duerhaft bleiben und auch Fettzellen an anderen Körperstellen werden nicht an Grösse zunehmen. Es kommt auch immer auch auf Ihre sportliche Betätigung und auf Ihre Ernährungsgewohnheiten an.
bottom of page